Schwedens wichtigste Seen

Möchten Sie Ihren Urlaub in Schweden mit glitzernden Binnenseen und Freizeitaktivitäten wie Angeln, Paddeln und Baden füllen? Dann ist Schweden mit seinen annähernd 100.000 Seen definitiv das richtige Land! Viele der kleinen Gewässer haben Sie häufig ganz für sich alleine, während Ihnen an den größten Seen wie Vänern, Vättern und Unden mit Bootsleben und eigenen Schärenregionen so richtig was geboten wird!

Småland – eine der seenreichsten Provinzen Schwedens

Erkunden Sie bei Ihrem Urlaub in Schweden auch Småland: Es  grenzt im Süden an Skåne und neben fabelhaften Familienattraktionen wie Astrid Lindgrens Welt und der Westernstadt High Chaparall wimmelt es in der Region geradezu von Möglichkeiten, um zu angeln, Paddeltouren zu unternehmen und Badespaß zu haben. Die größten Seen heißen Bolmen, Helgasjön und Möckeln. Bolmen ist Schwedens zehntgrößter See und die umliegende Landschaft ist sowohl zum Beerensammeln, Wandern als auch Radfahren bestens geeignet.

Der Vänern in Zentralschweden – größter Binnensee des Landes

Der zentrale Teil Schwedens hat einige der größten Binnenseen Europas aufzuweisen – den Vänern (5490 km2) mit fast 20.000 Inseln, den Vättern (1898 km2), der über den See Roxen in die Ostsee abfließt, und den Hjälmaren (463 km2), der mit dem Mälaren (1084 km2) verbunden ist. Der Mälaren hat durch die Flüsse und Kanäle bei Stockholm eine Verbindung zur Ostsee. Alle drei Seen bieten erstklassige Paddel-, Angel- und Bademöglichkeiten für Ihren Urlaub in Schweden! Und falls Sie das Freiluftleben mit Shopping kombinieren möchten, dann sollten Sie wissen, dass die Stadt Jönköping am Vättern liegt.

Nordschwedens größte Binnenseen

In Nordschweden und Schwedisch Lappland gibt es jede Menge tolle Gewässer und Binnenseen. Die größten Seen heißen Torneträsk, Stora Lulevatten, Hornavan-Storavan, Storuman, Storsjön und Siljan. Torneträsk liegt im Nationalpark Abisko, wo vom 27. Mai bis zum 18. Juli die Mitternachtssonne bestaunt werden kann. Sie sind nicht gut zu Fuß? Im Nationalpark Abisko gibt es einen Sessellift, der Sie im Handumdrehen auf den Gipfel bringt! Diese Tour ist es wirklich wert – die Attraktion Torneträsk ist Schwedens siebtgrößter und zweittiefster See und Skandinaviens größter Bergsee. Er befindet sich in Kiruna, das nicht nur die größte Gemeinde Schwedens, sondern auch die nördlichste des Landes ist!

Wer seinen Urlaub in Schweden am Wasser verbringen will, hat die Qual der Wahl.