Mittelschweden, auch Svealand genannt, ist einer der drei Landesteile Schwedens. Dort befinden sich die Hauptstadt Stockholm und familienfreundliche Regionen wie Mälardalen, Roslagen, Bergslagen, Dalarna und Värmland.

Die Hauptstadt Stockholm ist allererste Wahl

Mit fast 35.000 Inseln, Felsen und Schären ist es kein Wunder, dass die Stockholmer Schären als eine der hübschesten Schärenregionen der Welt bezeichnet werden. Das Einzigartige dabei ist natürlich die gute Erreichbarkeit – Fähren bringen Sie im Handumdrehen hinaus zu wahren Perlen von Inseln wie Grinda, Vaxholm, Sandhamn und Fjäderholmarna. Falls Sie Zeit haben, bleiben Sie gerne ein bis zwei Tage: Auf den Inseln gibt es sowohl Restaurants, Gasthöfe, Hotels und Gebiete, wo Sie Ihr eigenes Zelt aufschlagen können. Und den ganzen Sommer hindurch herrscht in den kleinen Fischerdörfern mit phänomenal guten Fischräuchereien, Spirituosenbrennereien, Landhandelsgeschäften, Schlachtereien und Bäckereien ein reges Leben und Treiben. Die Stockholmer Schären haben mit anderen Worten alles, was den Urlaub in höchstem Maße abenteuerlich und gelungen macht.

Ist man wieder an Land, hat die Stadt Stockholm selbst von allem reichlich zu bieten, was man sich in Sachen exklusives Shopping, Familienattraktionen und kulinarische Erlebnisse erträumen kann. Sind Sie auf coole Cafés, innovative Straßenimbisse, Gastropub Cuisine oder Gourmet aus? Ist alles hier vorhanden! Und Attraktionen wie der Tierpark, das Freilichtmuseum Skansen und der Vergnügungspark Gröna Lund liegen von der Altstadt Gamla Stan nur eine kurze Fahrt mit der Straßenbahn, dem Schiff oder dem Bus entfernt. Falls Sie ein Stück Schweden auf dem Silbertablett serviert bekommen möchten, ist Stockholm definitiv die Stadt, um Urlaub zu machen.

Tierparks bei Norrköping und Mälardalen

Der Elchpark Gårdsjö ist nur eine Stunde von Stockholm entfernt und ein Erlebnis für Groß und Klein. Die Elche leben frei in einem gigantisch großen Gelände mit Wald, Wiesen und Seen. Aber sie lieben es, Besuch von Touristen zu bekommen – das heißt, es herrschen ideale Bedingungen, um fantastische Nahaufnahmen vom König der Wälder zu machen. Möchten Sie vielleicht lieber Kolmården, den größten Tierpark Skandinaviens, besuchen? Er liegt 30 km nördlich von Norrköping und ist von der Hauptstadt in Richtung Süden nur 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt. Freizeitaktivitäten wie Delfinshow und Safari, gewürzt mit Tieren wie Tiger, Bären, Wölfe und Nashörner sorgen natürlich für begeisterte Freudenausbrüche bei Groß und Klein!

Höhepunkte in den Regionen Dalarna und Värmland

In Dalarna ist Mountainbiking eine eigene Sportart und sowohl Säfsen, Idre Fjäll als auch Sälen sind geniale Reiseziele für Radsportbegeisterte. In Säfsen können Sie im Gebirgspark radeln, angeln, reiten und paddeln. Etwas ruhiger geht es bei Treard Event in Bergslagen zu, wo Sie Ihre eigenen Kerzenständer schmieden und als Souvenir mit nach Hause nehmen können.

Finden Sie Bibersafari, Kanutouren, Fahrradurlaub oder faule Tage in den Schären verlockend? In der Region Värmland wimmelt es nur so von interessanten Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern. Und falls Sie das warme Sommerwetter satt haben, finden Sie hier sogar einen 1,3 km langen Skitunnel, in dem mitten im Sommer trockener Neuschnee geboten wird! Aber es gibt auch dies: Das Erlebnisbad Vattenlandet Sunne am See Fryken ist ein Eldorado für Familien mit Kindern.