Sind Sie auf verwegene und extreme Wildmarkaktivitäten aus? Schweden bietet von Schwedisch Lappland im Norden bis Skåne im Süden schwere Herausforderungen für Körper und Seele!

Schwedens gefährlichstes Terrain für Touren

Falls Sie in mächtiger Natur Wanderungen und Klettertouren unternehmen möchten, sind die in Schwedish Lappland gelegenen vier Nationalparks Sarek, Padjelanta, Stora Sjöfallet und Muddus Traumziele. Erleben Sie Elch, Luchs, Vielfraß und Polarfuchs, während Sie die Tundra, donnernde Wasserfälle, Berge, Gletscher und Schluchten bezwingen. Ungefährlich? Absolut nicht! Hier sind erfahrene Kletterer und Abenteurer gefragt.

Heftige Wassersportaktivitäten

Während die Region Västerbotten den Fluss Vindelälven und Dalarna das Gebirge Idre Fjäll hat, kann Värmland mit dem Fluss Klarälven aufwarten, der bis hinunter nach Karlstad fließt. Alle Gewässer sind ideal für Paddeltouren und Raftingabenteuer geeignet. Falls Sie lieber surfen oder kitesurfen, bietet der Öresund bei Malmö heftige Wellen und Windverhältnisse. Sowohl die Küste Bohusläns als auch das Binnenland mit Schären, Seen und Kanälen halten kühne Herausforderungen für Paddelenthusiasten bereit.

Petri Heil!

An der schwedischen Küste und in Seen und Gewässern gibt es sage und schreibe 37 Fischarten! Mieten Sie ein Kajak und begeben Sie sich auf eine Abenteuertour durch die Schärenregionen von Stockholm und Göteborg. Fahren Sie zu den Flüssen Klarälven und Dalälven in Zentralschweden, wo es Hecht und Barsch in Hülle und Fülle gibt. Oder zu den Flüssen unterhalb des Polarkreises im Norden. Dort sind die natürlichen Bedingungen so hart und die Stromschnellen so reißend, dass Sie nicht nur Köder, sondern auch einen Führer brauchen!

Radfahren als Sport

In Schweden gibt es schwierige Radstrecken im Überfluss. Die 210 km lange Klarälvsbanan und die Radwege entlang des Göta Kanals zwischen Göteborg und Stockholm führen durch Flachland. Die Strecken in Bohuslän und Dalsland garantieren mit ihrem hohen Tempo einen erhöhten Puls. Aber warum nicht mal nach Norden ins Gebirge fahren? Die Mountainbikestrecken im Åre Bike Park bieten die ultimative Herausforderung – wie auch das (fast) weltbekannte Björkliden in Schwedisch Lappland.