Sie möchten Radtouren machen, wandern oder paddeln? Vom Norden bis in den Süden bietet Dalarna beeindruckende Naturerlebnisse und organisierte Freizeitaktivitäten wie z.B. aufregende Tiersafaris!

Biking Dalarna – ein Meer an Möglichkeiten

Von Säfsen im Süden bis Idre Fjäll im Norden ist die Natur Dalarnas zum Radfahren wie geschaffen. Aufregende Pfade und Straßen durch sowohl Wald- als auch Bergregionen, professionelle Vermieter von Ausrüstung und Skilifte, die Sie direkt auf die Gipfel bringen, ist nur einiges von dem, was Ihnen hier geboten wird. Die bei Radsportfans bekannten Orte Säfsen, Falun, Sälen, Rättvik und Idre Fjäll sind Kooperationspartner des Konzepts Biking Dalarna. Eine gute Ausschilderung, ein ausgezeichneter Service bei Unterkunft und Essen und tolle Hinweise auf den Schwierigkeitsgrad der Pfade sind für alle gemeinsamer Nenner.

Tolle Naturerlebnisse für Kinder

Dalarnas herrlich grüne Landschaft lädt zu großartigen Tier- und Naturerlebnissen für die ganze Familie ein. In den Elchparks Långshyttan im Süden Dalarnas und Sälenfjällen in Rörbäcksnäs kommen Sie dem König der Wälder ganz nahe. Falls Sie ein ganz spektakuläres Erlebnis suchen, sollten Sie in Orsa Finnmark im nordöstlichen Dalarna auf Bärenexkursion gehen. Überall in der gesamten Region werden auch Elchsafaris in den Wäldern und Bibersafaris an den Seen angeboten.

Wildmark im südlichen Teil von Dalarna

Im südlichen Dalarna gibt es eine abwechslungsreiche Natur mit großen Waldgebieten und jeder Menge Angelgewässern. In Säfsen können Sie sich bei sportlichen Aktivitäten wie Wanderungen, Rad- und Paddeltouren so richtig austoben. Auch der Fluss Dalälven und die Stromschnellen Björbo-Fänforsen sind ideal für Paddelausflüge geeignet. Falls Sie lieber eins der schönsten Naturschutzgebiete Schwedens erleben möchten, dann fahren Sie nach Malingsbo-Kloten ganz im Süden Dalarnas, ca. 1,5 Stunden von Säfsen entfernt. Hier gibt es gekennzeichnete Wanderwege und die Unternehmen Naturarvskompaniet und Wild Sweden nehmen Sie mit auf interessante Elch-, Biber- und Wolfsafaris. In Malingsbo-Kloten gibt es mehr als 100 Seen – natürlich proppenvoll mit Forellen!

EULogo250