Blå Jungfrun – die blaue Jungfrau – die sagenumwobenste Insel Schwedens

Sie liegt wie ein Riese im Wasser. Blå Jungfrun ist eine Insel mitten im Kalmarsund, die – mit ihrem bläulichen Schein im Abendlicht – seit Urzeiten mit Hexerei in Verbindung gebracht wird.
Blå Jungfrun besteht aus hübschen rötlichen Felsen aus Granit und großen Felsbrocken. Obwohl der Durchmesser der Insel nur etwas mehr als einen Kilometer beträgt, ist sie sehr gegensätzlich. Genießen Sie die Grotten, glatten Felsen, den fruchtbaren Laubwald, der reich an Kräutern ist, sowie die Aussicht vom höchsten Punkt der Insel.

Runensteine auf Öland

Unter den vielen Felszeichnungen und Runensteinen, die Sie auf Öland bewundern können, ist der Karlevi-Stein der sensationellste. Tatsächlich handelt es sich um einen der wichtigsten Runensteine überhaupt.  Die eine Seite des Karlevi-Steins hat eine Inschrift in Form eines Skaldengedichts mit sechs Silben, bei dem es sich um das einzige erhaltene Original dieser Art in Schweden handelt. Es gibt jedoch noch unzählige andere Runensteine auf der Insel, die es zu entdecken gilt – sie alle sind Zeugen einer aktiven fernen Vorgeschichte.

Das Glasreich

Das Glasreich ist der allgemein bekannte Name für die südöstliche Ecke Smålands zwischen den Städten Kalmar und Växjö. Das Gebiet hat eine mehrere hundert Jahre alte Tradition in der Herstellung von Glas. In dieser Region gibt es 13 Glashütten sowie eine Vielzahl kleiner Glaswerkstätten und viele Aktivitäten und Veranstaltungen. Ausstellungen und die eigenen Museen der Glashütten präsentieren neues und herausforderndes Design Seite an Seite mit einzigartigen Sammlungen mit historischem Glas.  In vielen der Glashütten und kleineren Glaswerkstätten der Region können Sie sich selbst im Glasblasen versuchen. Das Glasreich hat darüber hinaus vielzählige Aktivitäten im Angebot, wie beispielsweise Glasblasen, Angeln, Wandertouren, Naturerlebnisse im Allgemeinen, Auswanderermuseen und Heimatmuseen.