In Westschweden gibt es viele schöne und interessante Tier- und Vergnügungsparks, die die Urlaubstage für Familien mit Kindern aufregend machen – eingerahmt von Küste, Wald und Großstadt!

Liseberg – Skandinaviens größter Vergnügungspark

Liseberg ist Göteborgs Hauptattraktion für Kinder. Hier erwarten die Besucher blühende Parks, Unterhaltung und jede Menge Bars und Gaststätten. Außerdem gibt es etwa 40 aufregende Fahrattraktionen – man hat die Qual der Wahl zwischen Riesenrad, Autoscootern und Achterbahn, Karussells und klatschnassen Erlebnissen wie Flumride. Alles mitten in der Göteborger City.

Nordens Ark – Tierpark für bedrohte Tierarten

Das ganzjährig geöffnete Tierreservat Nordens Ark in Bohuslän befindet sich am Fischerort Smögen. Hier können die Besucher Amurtiger, Pandas und Schneeleoparden und außerdem noch ca. 80 weitere tropische, exotische und nordische, von der Ausrottung bedrohte Tierarten beobachten. Kommen Sie mit auf eine geführte Sightseeingtour oder wandern Sie die 3 Kilometer lange Strecke durch den Park auf eigene Faust. Nach der Begegnung mit u.a. Elchen und Wölfen erwartet die Gäste ein Bauernhof, wo die Kleinsten Ziegen, Pferde, Hühner, Kühe und Schweine füttern können. Reicht Ihnen das alles noch nicht? Nordens Ark hat auch ein eigenes Hotel!

Skara Sommarland – Skandinaviens größter Wassererlebnispark!

Skara Sommarland liegt zwischen Skara und Skövde und hat nicht weniger als die Niagarafälle, künstliche Strände und Europas höchsten freien Fall zu bieten! Zusätzlich zu 4 Millionen Litern Wasserabenteuern gibt es im Vergnügungspark einen Jahrmarkt mit Karussells und Achterbahnen sowie Motorland und Lekeland mit rasanten Attraktionen. Die Pirateninsel gehört zu den Höhepunkten – wer an Land will, den erwarten Wasserfall, Wasserkrieger und Wasserstrahler. Übernachtung? Skara Sommarland hat einen eigenen Campingplatz mit 500 Stellplätzen, 300 Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Mit anderen Worten – gelungene Ferien sind hier garantiert!