Westschwedens magische Küche

Die Westküste Bohusläns, die Wildnis von Dalsland und die landwirtschaftlich geprägte Landschaft Västergötlands laden zu unvergesslichen kulinarischen Erlebnissen ein. Das kulinarische Netzwerk „Västsvensk Mersmak“ – Westschwedischer Appetit – weist den Weg zu 30 der besten Gaststätten!

Salt & Sill – Salz und Hering – auf Klädesholmen

Die Heringstraditionen des Klädesholmen gehen zurück bis ins 15. Jahrhundert und hier finden Sie gleich am Ufer das Restaurant Salt & Sill. Die Spezialitäten sind Fisch und Schalentiere und das Hausgericht ist der Heringsteller mit unterschiedlichen Heringsgerichten und starkem Schnaps. Sie können den Schnaps mit gutem Gewissen trinken – hier finden Sie nämlich außerdem das erste schwimmende Hotel Schwedens!

Restaurant Vatten im Nordiska Akvarellmuseet

Nordiska Akvarellmuseet liegt am Ufer der Insel Tjörn und außer der fantastischen Aquarellkunst beherbergt das Museum das Restaurant Vatten Gourmet & Café. Die Speisekarte richtet sich nach den Jahreszeiten und die Zutaten stammen aus der Region – in der Küche zaubern die Köche alles hervor: von Mittagessen über Torten bis hin zu köstlichen Gourmetabendessen!

Vita Hjorten im Schloss Läckö

Die Zutaten des Restaurants Hvita Hjorten im Schloss Läckö in Lidköping stammen von den Jägern, Fischern und Gemüsebauern der Region – den schlosseigenen Gemüsegarten nicht zu vergessen! Wenn im Frühjahr die Sonne herauskommt, öffnet auch der Garten des Restaurants mit seiner wunderschönen Aussicht über das Schloss und den Vänersee seine Türen.

Villa Sjötorp außerhalb von Uddevalla

Die Grundlage sämtlicher Gerichte der romantischen Villa Sjötorp sind biologische Zutaten aus der Region. Fisch und Schalentiere kommen von der Fischauktion in Göteborg, die Eier von glücklichen Hennen und das Fleisch von biologischen Bauernhöfen. Das Ambiente ist wunderschön: Genießen Sie den Seeblick von Speisesaal und Terrasse und verwöhnen Sie sich selbst mit einer Übernachtung in einem der 14 Hotelzimmer!

Falkholts Dalslandskrog

In Falkholts Dalslandskrog in Dals Långed stehen Zutaten und kulinarische Traditionen aus der Gegend im Zentrum. Kosten Sie geräucherten Biber, frischen Fisch, Pfifferlingsuppe und Wild – das Restaurant liegt in einem alten Schulgebäude und der Weinkeller beherbergt eine enorme Sammlung edler Tropfen!