Möchten Sie die Kultur in einem wunderbaren Zusammenspiel mit der Natur erleben? In Westschweden befindet sich eine der größten Attraktionen in einem der mit Abstand schönsten Naturgebiete!

Mächtiges und Einzigartiges im Nordiska Akvarellmuseet

Nordiska Akvarellmuseet ist das einzige Museum Skandinaviens für Aquarellkunst und liegt in Skärhamn auf der Insel Tjörn. Über 100 feste Werke schwedischer und internationaler Künstler sind in den laufenden Ausstellungen zu sehen und im Sommer werden Malkurse angeboten! Das Museum liegt in der Uferzone und beherbergt das Restaurant Vatten. Es ist nach „Västsvensk Mersmak“ zertifiziert, hat sich auf Zutaten aus der Region spezialisiert und serviert alles, von Mittagessen über Torten bis hin zu Gourmetgerichten!

Echter Barock in Schloss Läckö

Das abenteuerliche Schloss Läckö liegt wunderschön am Ufer des Vänersees in Lidköping. Mit prachtvollen Barocksälen, Kunst und Musik, Aktivitäten für Kinder, Schlosspark und einem Restaurant gibt es hier immer etwas zu erleben. Die Geschichte des Schlosses, dessen Turmspitze sich gen Himmel streckt, geht zurück bis ins Jahr 1298. Bademöglichkeiten? Aber selbstverständlich!

Königliche Elcherlebnisse in Västergötland

Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas anderen Museum sind, dann sind Sie im Kungajaktmuseet Älgens Berg bei den Tafelbergen Halle-Hunneberg genau an der richtigen Adresse. Hier kann man mit den Augen des Elches sehen, mit den Ohren des Elches hören und Gerüche aufnehmen, so wie der Elch sie erlebt! Kurz und gut: Sie können die Welt aus der Perspektive des Elches erleben. Das Museum gibt darüber hinaus einen Einblick in die Entwicklung des Menschen seit der Steinzeit und beherbergt darüber hinaus die größte Burg des Altertums in ganz Skandinavien! Vor den Toren des Museums können Sie sich im Ekopark Halle-Hunneberg auf Elchsafari begeben. Ein spannendes Naturerlebnis, das mit Informationen darüber gekrönt wird, wie die Elchjagd des schwedischen Königs heute vor sich geht!