Carl Larsson-gården

Carl Larsson-gården

Der Carl Larsson-Hof, auch bekannt als "das Haus in der Sonne" im Dorf Sundborn bei Falun, wird jährlich von ungefähr 60 000 Besuchern aus nah und fern besucht. Der Carl Larsson-Hof ist ein vielseitiges Kunstwerk, eine Gemeinschaftsarbeit des Künstlerpaars Karin und Carl Larsson. Mit seinen Gemälden hat Carl Larsson für Schweden einen Nationalschatz geschaffen. Seine künstlerisch begabte Frau Karin, die in Stockholm auf der Kunstakademie ihre Ausbildung erhielt, fertigte Textilien für das Heim an und entwarf auch einige Möbel. Der Carl Larssons-Hof bildet eine dekorative Einheit; ein Zusammenwirken der Farben, der kunstgerechten Schreinerarbeiten und der Schönheit der Natur. Das Heim ist eine Inspirationsquelle für Innenarchitekten der ganzen Welt. Die Porträtsammlung Carl Larssons zeigt eine andere und weniger bekannte Seite seines Könnens. Diese Gemälde sowie auch der Carl Larsson-Hof sind im Guide Michelin erwähnt.
Kontakt
Rufen Sie an: +46 (0) 23-600 53
Mailen Sie uns: info@clg.se
Adresse: Carl Larssonsväg 12, 790 15 Sundborn