Malmö Opera / Oper und Musiktheater Malmö

Malmö Opera / Oper und Musiktheater Malmö

Der Theaterbau wurde 1933 von den Architekten Sigurd Lewerentz, David Helldén und Erik Lallerstedt entworfen und am 25. September 1944 als Malmö stadsteater (Stadttheater Malmö) eingeweiht. Als Ratgeber wurde u. a. Max Reinhardt befragt und auf sein Anraten hin wurde eine große Drehbühne geplant und ein Zuschauerraum für ca. 1500 Personen. Die monumentale Formensprache des Gebäudes hat klare funktionalistische Züge, kombiniert mit einer zweckentsprechenden Aufteilung des Bauvolumens in mehrere kleinere Baukörper. Bemerkenswert ist die marmorverkleidete Eingangsfassade mit den großen Fensterflächen. Das Foyer ist geschmückt mit Kunstwerken von Carl Milles und Isaac Grünewald. Das Gebäude und die technische Theaterausrüstung wurden 1973 und 2004 gründlich renoviert und die Akustik verbessert. Seit 1994 steht das Theater unter Denkmalschutz.
Kontakt
Rufen Sie an: +46 (0) (0)40-20 84 00
Adresse: Östra Rönneholmsvägen 20, 211 47 Malmö