Kalmar Schloss

Kalmar Schloss

Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss im 16. Jahrhundert, als die Wasakönige Gustav, Erik XIV und Johan III die mittelalterliche Burg in einen Renaissancepalast umbauten, mit Einrichtungen ganz nach kontinentalem Vorbild. Das Kalmar Schloss hatte jedoch schon früher eine wichtige Rolle in der nordischen Politik gespielt, u.a. als Treffpunkt zur Unterzeichung der Kalmarunion 1397.
Kontakt
Rufen Sie an: +46 (0) 480-45 14 90
Adresse: Kungsgatan 1, S-392 33 Kalmar